Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Über Almadina

„Almadina“ ist „DAS“ Magazin, das das deutsch – arabische Leben in Deutschland präsentiert. Seine ca. 80 Seiten sind von seinen Lesern heiß begehrt und werden jeden Monat mindestens ebenso heiß erwartet. Die optimale Distribution des „Almadina“ – Stadtmagazins ist durch ein eigenes Verteilungssystem garantiert und die über 700 Abonnenten machen “Almadina“ deutschlandweit zum stärksten Printmedium auf dem deutsch – arabischen Zeitungsmarktmarkt. Ob bei der Arbeit und zu Hause, beim Einkaufen und in Cafés, bei der Familie und bei Freunden – an über 7500 Outlets wird das Stadtmagazin seinen Lesern angeboten.
Die Auswahl der Auslagestellen reicht dabei vom arabischen Konsulat über Behörden, Rechtsanwaltskanzleien, Restaurants, Bars, Friseursalons, Handy Shops, etc. Aber auch beim täglichen Einkauf im Gemüseladen an der Ecke, im Zeitungsladen oder beim Arztbesuch darf und wird “Almadina” nicht fehlen. “Almadina” ist einfach überall dort, wo seine Leser auch sind.

Das ist auch schon das Erfolgsgeheimnis von “Almadina”. Der Leser braucht keinen langen Weg um “Almadina” zu bekommen. “Almadina” kommt einfach zu seinem Leser. Und für einen Monat wird das Magazin kostenlos in allen arabischen Geschäften für seine Leser zu haben sein! Als das aktuellste deutsch-arabische Magazin erscheint “Almadina” monatlich seit Januar 2000 auf dem Zeitungsmarkt. Herausgeber des “Almadina” ist der Tawil Druck & Verlag, der bereits mehrere verschiedene Printmedien erfolgreich auf den Markt gebracht hat. Schon seit mehr als 27 Jahren besteht der Tawil Druck & Verlag und in dieser Zeit hat er sich im Bereich Werbung und Marketing einen erfolgreichen Namen gemacht. “Almadina” ist das erste und einzige arabische Magazin in Deutschland, das eine Leserzahl von über 55.000 und eine Auflage von über 14.000 Exemplaren aufweisen kann. Das Magazin vereinigt in sich Topinhalte und Topmaterial und wird darum nicht nur zweisprachig, sondern auch auf hochwertigem Din A4 Papier, farbig gedruckt.


Auch wenn zurzeit mehr als 400.000 Araber in Deutschland leben, bekommt Deutschland noch weitaus mehr Gäste und Besucher aus dem arabischen Raum. Um deren Anliegen kümmern sich die 22 arabischen Botschaften, auserwählte Restaurants, Hotels usw. Kein Wunsch der arabischen Gäste soll unerfüllt bleiben. Ganz besonders dürfen die Belange der deutsch – arabischen Bevölkerung nicht kurz kommen. Die tausenden Autofahrer, die ein Auto mieten, kaufen und versichern wollen oder Menschen, die einen Rechtsanwalt benötigen; hunderte von Restaurants, die neu eingerichtet werden und mit Ware beliefert werden müssen; all die vielen jungen Paare, die heiraten wollen, müssen einen Festsaal für ihre Traumhochzeit buchen, schönen Blumenschmuck und einen guten Fotografen finden. Für die gesamten Wünsche und Anliegen hat die deutsch – arabische Bevölkerung das „Almadina“ Stadtmagazin.

Durch unsere Beziehungen zur arabischen und deutschen Geschäftswelt haben wir festgestellt, dass wir durch „Almadina“ die Zusammenarbeit zwischen arabischen und deutschen Unternehmern sowie den Verbrauchen und Besuchern stärken können und nicht einen Wunsch unerfüllt lassen. Dabei entfernen wir uns bewusst von politischen Themen. „Almadina“ dient nur einem Zweck, nämlich der Schaffung einer zwischenmenschlichen Verbindung zwischen der arabischen, deutschen und deutsch – arabischen Bevölkerung. Da “Almadina” zweisprachig – in sowohl arabisch als auch deutsch – erscheint, sind somit alle wissenswerten Daten und Informationen für alle Verbraucher und Unternehmer problemlos zugänglich. Gleichzeitig wollen wir die arabische Gemeinde in Deutschland so darstellen wie sie es sich verdient hat: Als Teil dieser Gesellschaft, in der ihre Kinder Erfolge in den verschiedensten Branchen, wie in handwerklichen so auch in wissenschaftlichen, erzielt haben.